Eine Wolle Seide Mischung hilft Neugeborenen die Körpertemperatur zu regulieren

Der Seidenfaden ist eine tierische Eiweissfaser und wird aus dem Kokon der Seidenraupe gewonnen. Seide ist in Aufbau und Eigenschaften der Wollfaser ähnlich. Die ausserordentliche Länge dieser Naturfaser, ihre Reissfestigkeit, Feinheit und der charakteristische Griff machen Seide zu einem der edelsten Textilmaterialien. Seide knittert kaum, ist besonders hautverträglich und hat eine antibakterielle Wirkung. Seide wirkt Temperatur ausgleichend - sie wärmt bei Kälte und kühlt bei Wärme. Eine Mischung aus Wolle und Seide ist ideal für Neugeborene da sie hilft die eigene Körpertemperatur zu regulieren und somit nicht zu unterkühlen oder zu überhitzen. Neugeborene Babys können in den ersten Lebensmonaten ihre Körpertemperatur noch nicht gut halten, weshalb Erstlingskleidung für Früh- und Neugeborene aus einer Wolle Seide Mischung zu jeder Jahreszeit eine natürliche Schutzhülle bieten.